Berufsvorbereitungsjahr

Berufsvorbereitungsjahr

Allgemeines

Das Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) ermöglicht Jugendlichen ohne Hauptschulabschluss den Erwerb eines dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Abschlusses und bereitet sie auf eine Berufsausbildung vor. Der Unterricht wird als Vollzeitunterricht durchgeführt und enthält neben den Fächern Deutsch, Mathematik, Sozialkunde, Wirtschaftslehre, Ethik und Sport auch fachtheoretische und fachpraktische Unterrichtsfächer. Die Bildungsgänge werden in modern ausgestatteten Fachräumen und Werkstätten an unserer Schule durchgeführt.

In die Ausbildung sind Betriebspraktika integriert.

Während der gesamten Ausbildung erfolgt eine umfangreiche sozialpädagogische Betreuung. 

Fachrichtungen

Holztechnik

Farbtechnik

Metalltechnik

Fahrzeugtechnik

Aufnahmevoraussetzungen:

Bewerbungsunterlagen:

Bewerbung Online

Bewerbung Online