Höhere Berufsfachschule

Die Berufsfachschule findet im Bildungsgang Technik statt und ist eine Vollzeitschulform.

Die Berufsfachschule findet im Bildungsgang Technik statt und ist eine Vollzeitschulform.

In einem zweijährigen Bildungsgang führt die Höhere Berufsfachschule (HBFS) zum Berufsabschluss Staatlich geprüfter Gestaltungstechnischer Assistent. Die erworbenen Kompetenzen als Gestaltungstechnischer Assistent können z.B. in Werbeagenturen, in Druckereien, im Messe- und Ausstellungsbau sowie in Entwurfsabteilungen der Industrie eingebracht werden.

In einem zweijährigen Bildungsgang führt die Höhere Berufsfachschule (HBFS) zum Berufsabschluss Staatlich geprüfter Gestaltungstechnischer Assistent. Die erworbenen Kompetenzen als Gestaltungstechnischer Assistent können z.B. in Werbeagenturen, in Druckereien, im Messe- und Ausstellungsbau sowie in Entwurfsabteilungen der Industrie eingebracht werden.

Aufnahmevoraussetzungen:

Aufnahmevoraussetzungen:

Inhalte

• Typografie und Printmediengestaltung,

• Freihandzeichnen und Technisches Zeichnen,

• künstlerische Drucktechnik,

• Fototechnik,

• Holz-, Metall- und Papiergestaltung,

• Raumgestaltung

Inhalte

• Typografie und Printmediengestaltung,

• Freihandzeichnen und Technisches Zeichnen,

• künstlerische Drucktechnik,

• Fototechnik,

• Holz-, Metall- und Papiergestaltung,

• Raumgestaltung

Organisation

Organisation

Bewerbungsunterlagen:

Bitte verzichten Sie auf das Einreichen eigener Arbeiten und Bewerbungsmappen!

Bewerbungsunterlagen:

Bitte verzichten Sie auf das Einreichen eigener Arbeiten und Bewerbungsmappen!

Bewerbungsschreiben

Bewerbungsschreiben